Die Renaissance einer Stadt

Unmittelbar nach der in der deutschen Geschichte einzigartigen friedlichen Revolution träumten viele Noch-DDR-Bürger davon, bald ihre heimatlichen Fußballvereine als erfolgreiche Mitspieler in den bundesdeutschen Profiligen erleben zu dürfen.

Weiterlesen …

Anfangs war alles anders

Meine aktive Teilnahme an dem Aufbruch- und Umbruchprozess 1989/1990 hatte zu einem gewissen Bekanntheitsgrad geführt und im Zuge der ersten freien Kommunalwahlen vom 6. Mai 1990 wurde ich einer der 150 gewählten Mitglieder der Magdeburger Stadtverordnetenversammlung.

Weiterlesen …

Für ein historisches Vermächtnis

Die Bebauungsidee von Wobau und MWG am Kleinen Stadtmarsch ruft Kritiker auf den Plan. Aber deren Argumente greifen zu kurz und sind widersprüchlich.

 

Weiterlesen …

Die Stadt spielt schon in der ersten Liga

Der 1. FCM spielt in der nächsten Saison zweitklassig. Das hat seine Ursachen in einer soliden sportlichen Entwicklung, aber auch mit den Stärken der Stadt insgesamt zu tun.

 

Weiterlesen …

Die Stadt hat noch Potenzial

Wenn gebaut wird, ist das meist ein Zeichen für positive Entwicklungen. OB Dr. Lutz Trümper spricht über Impulse und Schwierigkeiten im Baugeschehen und über künftige Gestaltungsmöglichkeiten in Magdeburg.

 

Weiterlesen …

Mit Flugträumern und Feuertänzern

Hoch hinaus zieht es Jana Riediger immer wieder. Sie liebt das und hat sich damit künstlerisch selbstsändig gemacht. Wer ihre Kunst entdecken will, muss den Blick nach oben richten. Eine Möglichkeit dafür bietet sich am Pfingswochenende.

Weiterlesen …