VSB 1980 und SAMFORCITY: Gemeinsam mehr erreichen

Netzwerken, sich gegenseitig unterstützen und motivieren – die Zusammenarbeit zwischen regionaler Wirtschaft und den hier beheimateten Sportvereinen. Diese Themen standen im Vordergrund, als sich die Mitglieder des Vereins für Sporttherapie und Behindertensport 1980 Magdeburg Ende März zu ihrer diesjährigen Versammlung in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer trafen.

Weiterlesen …

Fortbildung und Karriere in der Arbeitsmedizin

Die Arbeitsmedizin ist ein spannendes und abwechslungsreiches Fachgebiet. Arbeitsmediziner helfen Unternehmen dabei, Vorsorge zu leisten, Gefährdungen und Berufskrankheiten zu  minimieren und beraten zum Thema Wiedereingliederung. Am 18. Mai 2019 lädt die B⋅A⋅D GmbH interessierte Ärzte mit ihrer Familie zu einer interaktiven Fachtagung in Magdeburg ein.

Weiterlesen …

Wir machen Sauberkeit sichtbar

Umzüge sind stressig – Kisten packen, Ummeldungen, Schränke ab- und aufbauen. Umso schöner ist es, in eine saubere Wohnung einzuziehen. Katja Thürmann, Geschäftsführerin des AnKa Haushaltsservice, und ihre Mitarbeiter machen das möglich.

Weiterlesen …

Neues AOK-Kundencenter in Sudenburg

Magdeburger AOK-Versicherte können sich zukünftig an zwei Standorten in der Landeshauptstadt persönlich beraten lassen. Die AOK Sachsen-Anhalt eröffnete kürzlich ein zweites Kundencenter im Stadtteil Sudenburg in der Halberstädter Straße 125/127. Doch nach nur zwei Tagen musste es wegen eines Rohrbruchs wieder geschlossen werden.

Weiterlesen …

Schrittmacher gegen das Sodbrennen

Viele kennen die Beschwerden nach einer großen Mahlzeit oder einem Glas Wein: Es drückt im Magen, brennt in der Brustbeingegend, mitunter bis in den Rachen hinauf und es fühlt sich an, als würde Säure den Hals hochsteigen. Dahinter verbirgt sich Sodbrennen und dies entsteht tatsächlich, wenn saurer Magensaft in die Speiseröhre fließt.

Weiterlesen …

Ausgekocht und angerichtet

Frank Krakow ist eine Institution – und die Bar im Dorint Herrenkrug Parkhotel ohne ihn kaum vorstellbar. Seit bereits 40 Jahren steht er hinter dem Tresen, davon 25 Jahre im Herrenkrug-Hotel. Von Beginn an habe der gebürtige Stendaler seine Arbeit geliebt.

Weiterlesen …